Aktuelles

Zehn Gebote gegen Wohnungslosigkeit

 

Um auf die Probleme wohnungsloser Menschen aufmerksam zu machen und Vorschläge zur Bekämpfung von Wohnungslosigkeit einzubringen, veröffentlicht die KAGW „Zehn Gebote gegen Wohnungslosigkeit“. Wir wollen mit der Aktion einen Beitrag zu einer Verbesserung der Lebenssituation Wohnungsloser leisten.

Damit soll die Diskussionen um Wohnungslosigkeit und die Erhaltung und Schaffung von preisgünstigem Wohnraum auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene angeregt werden. Entscheidungsträger und Politiker sollen Position beziehen, wie sie gegen Wohnungslosigkeit aktiv werden wollen.

Am 07. September 2017 hat die KAGW in Berlin im Rahmen einer Pressekonferenz "10 Gebote gegen Wohnungslosigkeit" veröffentlicht. Neben dem Beitrag der Vorsitzenden Frau Prof. Dr. Kostka wurden auch Erfahrungen aus Hamburg und Freiburg berichtet.
Wichtig war auch, dass betroffene obdachlose Menschen zu Wort kamen. Die gesamte PK wurde aufgenommen und Sie können die PK nochmals anschauen

 

Tag der Bahnhofsmission 2016
„Gemeinsam Wege gehen. – Freiwillig. Solidarisch. Bahnhofsmission“
Tag der Bahnhofsmission 2016.pdf
PDF-Dokument [43.2 KB]
IN VIA macht mobil
"Aktion Mensch" fördert das Team des Betreuten Wohnens
Pressebericht BeWo 10-03-2016 - Homepage[...]
PDF-Dokument [270.5 KB]
Neuer alter Vorstand
IN VIA blickt zuversichtlich nach vorne
Neuer alter Vorstand.pdf
PDF-Dokument [712.6 KB]
Für Tansania: IN VIA sucht gebrauchte Fahrräder
Fahrräder für Tansania 21-04-2015.pdf
PDF-Dokument [89.9 KB]
Die Lose für die Tombola gehen weg wie warme Semmeln
Die Spenden helfen, die Bahnhofsmission zu erweitern
Tag der Bahnhofsmission 18-04-2015.pdf
PDF-Dokument [777.0 KB]
Die Bahnhofsmission ist eine Anlaufstelle für viele Menschen
Die Mitarbeiter informieren am Tag der Bahnhofsmission
Anlaufstelle Bahnhofsmission 17-04-2015.[...]
PDF-Dokument [446.8 KB]
900 € für das Café Lichtblick
PrBericht_SpendeIGBergbau_Chemie20150309[...]
PDF-Dokument [1.4 MB]
York Sommereisen stellt Pläne von IN VIA vor
York Sommereisen stellt Pläne von IN VIA[...]
PDF-Dokument [150.3 KB]
Großer Bahnhof bei Eröffnung des "Café Gemeinsam"
Großer Bahnhof bei der Eröffnung des Caf[...]
PDF-Dokument [145.9 KB]
Fairkauf des Caritasverbandes leistet satte Geburtshilfe zum "Café Gemeinsam"
Fairkauf des Caritasverbandes leistet sa[...]
PDF-Dokument [338.8 KB]
"Café Gemeinsam": Ein wärmender Ort im Herzen der Stadt
Ein wärmender Ort im Herzen der Stadt.pd[...]
PDF-Dokument [137.6 KB]
Das tut Düren und der Region gut
Der Gewerbepark "Alte Molkerei" spendet den Erlös der Eröffnungsfeier an das Café Lichtblick.
Das tut Düren und der Region gut.png
Portable Network Image Format [1.3 MB]
Diese Spende ist Gold wert
Dürener Zahnärzte unterstützen den Verein IN VIA
Diese Spende ist Gold wert.png
Portable Network Image Format [522.8 KB]

 

Weihnachtsfeier in der Bahnhofsmission

 

Auch im Jahr 2013 wurde am Bahnsteig 1 des Dürener Hauptbahnhofs wieder eine Weihnachtsfeier veranstaltet. Die Mitarbeiterinnen der Bahnhofsmission hatten Ihre Räumlichkeiten festlich geschmückt und konnten zahlreiche Gäste mit allerhand Leckereien in gemütlicher Atmosphäre verwöhnen. Die stellvertretende Vorsitzende Frau Liesel Koschorreck dankte allen Helferinnen und Helfern für Ihr ehrenamtliches und tatkräftiges Engagement.  

 

mehr...

Kaffee und Kuchen gegen Verzweiflung
Bahnhofsmission feiert ihren 100. Geburtstag
Kaffee und Kuchen gegen Verzweiflung.pdf
PDF-Dokument [2.7 MB]
Der farblosen Einsamkeit entfliehen
Im Café Lichtblick gibt es mehr als eine warme Mahlzeit...
Der Einsamkeit entfliehen.pdf
PDF-Dokument [546.4 KB]
Tag der Bahnhofsmission Düren
Am 20.04.2013 findet der diesjährige Tag der Bahnhofsmission unter dem Motto „Verstehst Du Bahnhof?“ statt ....
PrBericht_Bahnhofsmission20130420.pdf
PDF-Dokument [604.9 KB]
Das Café Lichtblick ist in argen Finanznöten
CDU Düren-Nord informiert sich und will helfen
CDU will Zukunft sichern.pdf
PDF-Dokument [383.5 KB]

Auch der Hund muss bei der Kälte nicht erfrieren

Obdachlosenunterkunft in Düren ist fast voll. Notfalls wird auch der Vierbeiner mit aufgenommen.

mehr...

IN VIA schließt Standort in der Schulstraße

Elf Arbeitsplätze sind betroffen. Zuletzt immer weniger Zuschüsse erhalten. Suche nach neuen Räumen

mehr...

Mit 1000 € dabei helfen, den Hunger vor Ort zu stillen

Pfarre St. Antonius spendet fürs Café Lichtblick

mehr...

Ohne ehrenamtliche Helfer geht fast nichts

Bahnhofsmission in Düren hat viel zu tun mehr...

ELINO INDUSTRIE-OFENBAU GMBH übergibt Spende an IN VIA

mehr...

Geschafft: tausend Beratungen

"Stromsparhelfer" sind seit drei Jahren in Düren unterwegs. Sie geben einkommensschwachen Haushalten Tipps, Energie zu sparen. Die SWD beraten die Helfer.

mehr...

Medizinische Versorgung für Obdachlose

Im Café Lichtblick soll ein neues Angebot für bedürftige Menschen entstehen. Kooperation mit Caritas, Pfarren und Haus Overbach.

mehr...

Eine schöne Bereicherung

Stadtteilladen in der Dürener Nordstadt eröffnet

mehr...

IN Düren-Nord wird ein neuer Stadtteilladen eröffnet.

Ziel des Projekts ist die Verbesserung der Lebens- und Arbeitssituation

mehr...

Sowohl gut für den Geldbeutel als auch für die Umwelt

Schon 1000 Stromspar-Checks bei IN VIA in Düren. Einkommensschwache Haushalte bekommen Einsparhilfen und wertvolle Tipps.

mehr...

In entspannter Atmosphäre beim Fest mehr von einander erfahren

Der Verein "IN VIA" feiert mit Freunden aus Politik und anderen Vereinen 

mehr...

Nord-Düren - ein Blumenmeer

Große Bepflanzungs- und Begrünungsaktion startet

Artikel aus der Super Sonntag vom 27.05.2012

mehr...

Blumen für ein besseres Stadtteil-Image

Düren. Der Anspruch ist groß, die Messlatte hoch gelegt: «Nord-Düren - ein Blumenmeer» heißt die auf drei Jahre angelegte Aktion, die Stadtentwicklung und Arbeitsmarktförderung in einem Projekt vereinen soll.

mehr...

Ortsnah Hilfe Leisten

Caritas-Beratungsbüro im DORV-Laden im Grüngürtel eröffnet

mehr...

Zwie Frauen an der Spitze von IN VIA

Nach Neuwahl des Vorstandes stellen sich die Vorstandsmitgleider vor....

mehr...

Rettungsschirm des Bistums für Arbeitslosenprojekte

Der Kirchensteuerrat erhöht den "Solidaritätsfonds für arbeitslose Menschen" um 500 000 Euro.

mehr...

Tag der Bahnhofsmission

Ehrenamt in der Bahnhofsmission: Überraschend vielfältig

mehr...

Soforthilfen, die lange wirksam sind

Der "Stromspar-Check" hilft einkommensschwachen Haushalten, die Ausgaben für Energie zu senken. Förderung läuft aus.

mehr...

Sechs Jugendliche backen für wohnungslose Menschen

Außergewöhnliches Projekt im Café Lichtblick in der Friedrichstraße in Düren. Nahrungsmittel im Überfluss nicht selbstverständlich.

mehr...

In der Notunterkunft herrscht Freude über ein Experiment

"4 mal 24 Stunden Düren entdecken." Der vierte und letzte Projekttag.

mehr...

Aktuelles

Neue Homepage online

Herzlich Willkommen auf der neuen Homepage von IN VIA Düren-Jülich. Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite aufgerufen haben und wünschen Ihnen einen informativen Einblick in unser Hilfesystem.

Wohnraum zu vermieten?

Wir sind  auf der Suche nach geeignetem Wohnraum für unsere betreuten Wohngemeinschaften.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Interesse an ehrenamtlicher Mitarbeit?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

Sie möchten Mitglied werden?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

Druckversion Druckversion | Sitemap

© IN VIA Düren-Jülich e.V. - August-Klotz-Str. 16 - 52349 Düren
Tel.: 0 24 21 / 20 34 50 - E-Mail: info@invia-dn.de